Der Freundschaftsring ist der erste gemeinsame Ring

Der Freundschaftsring ist der erste gemeinsame Ring den frischverliebte Paare tragen. Oft ist es das Äußere, das eine Beziehung eine tiefere Ebene erfährt, und mit dem Freundschaftsring das Vertrauen in diese gesetzt wird.

Der Freundschaftsring ist der erste in der Reihe der Paar-Ringe. Es folgt der Verlobungsring der wiederum durch den Eheringe abgelöst wird. Heute gibt es bereits im Bereich der Freundschaftsringe eine großartige Auswahl. Den Wünschen der Paare für Ihren Freundschaftsring stehen alle Möglichkeiten offen.

Die erste Herausforderung bei der Auswahl des Freundschaftsringes dürfte die Wahl der Legierung sein. Soll der Freundschaftsring in Gelbgold sein oder Weißgold oder sogar ein Freundschaftsring in Rotgold? Welche Oberfläche soll der gemeinsame Freundschaftsring haben.

Während Sie vielleicht den Freundschaftsring poliert wünscht, bevorzugt er den Freundschaftsring samtmatt. Selbst wenn diese Entscheidungen gefällt sind haben Sie sich noch nicht für die Ringform entschieden. Die drei Varianten bei dem Freundschaftsring ob in „Oval“, „Kugel“ oder „Band“ ist äußerst wichtig für den persönlichen Tragecomfort der Freundschaftsringe.

Welche Breite der Freundschaftsring haben soll ergibt sich meist von selbst ob man eher einen schlichten Ring bevorzugt oder er auch durchaus an der Hand als Einzelring zur Geltung kommen soll. Letztendlich steht noch die Auswahl an, ob es ein Freundschaftsring mit Diamant oder ohne Diamant sein soll. Wenn ja, welche Fassung. Hier können Sie wählen zwischen dem Freundschaftsring mit Diamant in „Stegfassung“ „Fadenfassung“, „Kanalfassung“ und letztendlich in „eingeriebener Fassung“ .Die Anzahl und die Karatzahl, Ihren Wünschen sind nach oben keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich bei der Auswahl für Ihren Freundschaftsring inspirieren und sollte Ihr Traumring nicht dabei sein …. Inspirieren Sie uns um Ihren Freundschaftsring zu entwerfen.

Leave a Reply